Förderung

Dies soll erreicht werden durch:

 

Förderung der sozialen Kompetenz 

Förderung der Selbstkompetenz u.a. durch Arbeiten und Lernen in offenen Arbeitsformen, wie z. B. Freiarbeit, Stationenlernen, Werkstattlernen, Wochenplanarbeit usw.

 

Entwicklung der Sachkompetenz durch individualisierten Unterricht. Hierbei legen wir Wert auf den Einsatz verschiedener Medien, insbesondere des Computers und des Internets.

Lernen und Leisten – kein Kind ist wie das andere

 

Die Grundschule ist die einzige Schulform, in der alle Kinder miteinander unterrichtet werden. Daher ist es unser Ziel, jedes Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit optimal zu fördern.

 

 

 


Sprachförderung

Zurzeit bieten wir zwei Sprachförderkurse für Kinder mit unzureichenden Deutschkenntnissen an.

Kurs 1

Den Kurs für die Erst- und Zweitklässler leitet Frau Polat. Er findet täglich von 9.00 bis 10.00 Uhr statt.

Kurs 2

Den Kurs für die Dritt- und Viertklässler leitet Frau Pfuhl. Er findet täglich von 11.00 bis 12.00 Uhr statt.